EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Erwachsenenbildung im HAUS RISSEN

HR ErwachsenenveranstaltungDie Themen des HAUS RISSEN reichen von Belangen der internationalen Politik bis hin zu ökonomisch relevanten Entwicklungen der Gesellschaft. Dabei stehen immer die Bedürfnisse unserer Kunden im Mittelpunkt der Konzeption. Gern entwickeln wir auch für Ihr Thema ein maßgeschneidertes Fortbildungsangebot – bei uns erhalten Sie Wissen, das Sie weiter bringt!

Herr Dr. Bolsinger beantwortet gern Ihre Fragen zu Angeboten für Unternehmen und andere Institutionen. Als Angehörige der Streitkräfte wenden Sie sich bitte an Herrn Jochen Klingler und Herrn Henning Radtke.

Veranstaltungstage: 25.10.2016 - 27.10.2016
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Erwachsenenbildung
HRH Aktuelles

Das Seminar "Aktuelle Krisen und Konflikte" bietet eine Darstellung gegenwärtiger, geopolitischer Konflikte. Es erfolgt eine Erläuterung von Ereignisabläufen sowie relevanten gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Hintergrundinformationen. Somit soll das Verständnis für aktuelle Krisen und Konflikte geschult werden. Außerdem hat das Seminar das Ziel, durch eine praktische Exkursion einen Einblick in einen relevanten Themenbereich zu erlangen.

Veranstaltungstage: 19.10.2016
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Angehörige der Bundeswehr und anderweitig politische Interessierte
HRH Aktuelles

Im Rahmen des Seminars erfolgt eine Betrachtung und Analyse der aktuellen Krisen und Konflikte. Ein Schwerpunkt bildete die Betrachtung der multidimensionale Bedrohung durch hybride Kriegsführung, welche sich auf verschiedenen Krisenschauplätzen heutzutage darstellt. Fragile Staatlichkeit, der Konflikt in Syrien, die Bedrohung durch den islamischen Staat und daraus resultierende Gefahren für die Sicherheitslage Deutschlands werden hierbei berücksichtigt.

Veranstaltungstage: 17.10.2016
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Angehörige der Bundeswehr und anderweitig politische Interessierte
HRH Aktuelles

Im Rahmen des Seminars erfolgt eine Betrachtung und Analyse der aktuellen Krisen und Konflikte. Ein Schwerpunkt bildete die Betrachtung der multidimensionale Bedrohung durch hybride Kriegsführung, welche sich auf verschiedenen Krisenschauplätzen heutzutage darstellt. Fragile Staatlichkeit, der Konflikt in Syrien, die Bedrohung durch den islamischen Staat und daraus resultierende Gefahren für die Sicherheitslage Deutschlands werden hierbei berücksichtigt.

Veranstaltungstage: 11.10.2016 - 13.10.2016
Uhrzeit: 12:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Erwachsenenbildung
HRH Aktuelles

Das Seminar hat das Ziel, den Teilnehmenden eine Darstellung geopolitischer Konflikte zu eröffnen. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf die Region des Nahen und Mittleren Osten. Es werden in diesem Zusammenhang nicht nur die Interessen und Ambitionen des Iran behandelt, sondern auch das Thema "Kurden als neuer Machtfaktor im Nahen Osten" sowie die geostrategischen Interessen Saudi Arabiens in der Regino. Weitere Themenschwerpunkte sind u. a. der Gebrauch modernen Medien durch Terroristen, sowie eine Einführung in den Krisenbogen Afrikas.

Veranstaltungstage: 27.09.2016
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Angehörige der Bundeswehr und andere politisch Interessierte
HRH Aktuelles

Ziel des Seminars ist eine Darstellung der aktuellen Krisen- und Konfliktherde. Insbesondere werden der Bürgerkrieg in Syrien und die Interessen Russlands in der Nahostregion beleuchtet. Hauptfokus liegt hierbei auch auf der Entstehung, der Entwicklung und Verbreitung des Islamischen Staates und die Folgen für die Region und Europa.