EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Veranstaltungstage: 09.10.2017 bis 12.10.2017
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Erwachsenenbildung
Bundeswehr Hauptmann

Die Welt scheint aus den Fugen geraten zu sein. Deutschland muss sich neuerdings mit den ganz großen geopolitischen Fragen beschäftigen und sieht sich vor neue Herausforderungen gestellt.

Welchen neuen Zug wird Russland auf dem geopolitischen Schachbrett vornehmen? Nach der Annektion der Krim und dem andauernden Konflikt in der Ukraine sieht sich Deutschland und Europa einer hybriden Bedrohung ausgesetzt. Das Seminar "Die Rückkehr der Geopolitik" wird sich dieser Bedrohung annehmen und den Teilnehmern einen tiefen Einblick in die Ostflanke Europas gewähren.

Doch auch der Südosten Europas ist unter Druck. Wohin steuert die Türkei? Wird die Balkanroute geschlossen bleiben? Auch diese Fragen werden gemeinsam diskutiert.