EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Veranstaltungstage: 27.11.2017 bis 30.11.2017
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Erwachsenenbildung
Bundeswehr Hauptmann

Die Welt, in der wir leben verändert sich scheinbar rasend schnell. Technologie wandelt sich, Grenzen verschwimmen und Konflikte werden global. Dieses Seminar beleuchtet stichpunktartig Konflikte und Herausforderungen unserer Zeit. Dabei werden die Auseinandersetzungen in der Ukraine und der MENA-Zone beleuchtet, die symptomatisch für das heutige Konfliktbild sind. Den Teilnehmern werden zudem ein Überblick zu Weltreligionen und eine anschließende Exkursion zum Thema Interkulturelle Intelligenz geboten. Die Beziehungen zu Russland und die Rolle von Medien im Zusammenspiel mit der Bundeswehr runden dieses Seminar ab.