EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Veranstaltungstage: 28.11.2017 bis 30.11.2017
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Erwachsenenbildung
Bundeswehr Oberst

Estlands Internet wird mehrfach angegriffen; grüne Männchen tauchen auf der Krim auf; Wahlen werden mit Meinungsbildung beeinflusst – die subjektive Wahrnehmung von hybriden Bedrohungen nimmt objektive Züge an. Dieses Seminar gibt einen Überblick zum Kalten Krieg 2.0, der beispielhaft in der Ukraine geführt wird und schaut sich mit den Teilnehmern die Rolle Russlands und seine nichtlineare Kriegführung an.