EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Unternehmerisches und ethisches Denken und Handeln am Beispiel Bio-Tech

Veranstaltungstage: 09.10.2017 bis 10.10.2017
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Jugendbildung
Jugendseminar 1

Das Seminar geht zunächst der Frage nach, wie biotechnische Unternehmen ihre Produkte entwickeln und finanzieren.

Eine Laborbesichtigung erweckt die Branche zum Leben.

Daran anschließend werden am Beispiel der Stammzellforschung bioethische Fragestellungen erläutert.

Eine Debattenspiel schult zum Abschluss die argumentativen Fähigkeiten der Jugendlichen.