EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Demokratieförderung zwischen Strohballen – gefördert von der Carina-Stiftung

Politik auf dem PferdehofAn einem Samstagmorgen im September 2020, auf dem renommierten Bexter Reiterhof in Herford: Die Katze gähnt genüsslich auf dem Strohballen, Pferde wiehern in ihren Boxen und umhertollende Hunde werden wie die nach und nach eintreffende Seminargruppe zu ihren Plätzen gebeten.

An diesem sonnigen Tag Ende September fand in der malerischen Deele ein besonders tierisches Vergnügen statt. Ein Team von Referentinnen und Referenten von HAUS RISSEN ist angereist und hat ein spannendes Programm zum Thema "Demokratie lebt von Engagement" mit im Gepäck.

Politik auf dem Pferdehof 02Der Blick in die Geschichte vergegenwärtigt, dass einige zivilgesellschaftliche Errungenschaften unserer Demokratie in gar nicht allzu ferner Vergangenheit liegen. Frauenbewegungen, der Kampf gegen Rassismus, stärkere Partizipationsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung und sexuelle Vielfalt werden in den Fokus genommen und bieten Diskussionsgrundlage für die Möglichkeit und Notwendigkeit eigenen Engagements.

Nach einer Einführung ins allgemeine Projektmanagement werden Entwicklungsfelder der Stadt Herford identifiziert und gemeinsam überlegt, an welchen Stellen junge Menschen ihren Beitrag für ein noch lebenswerteres Zusammenleben in der Region leisten können.

Politik auf dem Pferdehof 03Es werden erste Grundsteine für ein ökologisch nachhaltiges Mobilitätskonzept gesetzt, Räumlichkeiten angedacht, die einen möglichst offenen Zugang zu Bildung für Kinder gewährleisten, und notwendige bauliche Maßnahmen gefordert, damit sich barrierefrei durch den öffentlichen Raum bewegt werden kann – ambitionierte Projekte, die von ambitionierten Projektteams weiterentwickelt werden und denen seitens der Carina-Stiftung wohlwollend als Förderer begegnet wird.

Gestärkt mit dem Gefühl der Selbstwirksamkeit und einem schier unbändigen Tatendrang ziehen bunte Teams von Projektmanagerinnen / Projektmanagern und Demokratinnen / Demokraten vom Hof, die Herford und seine Menschen voran bringen wollen.

Ansprechpartner im HAUS RISSEN: Christopher Fleischmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen