EIN TEAM,
DAS VIELE SPRACHEN SPRICHT.

ABER NIE FACHCHINESISCH.

Lisa SchneiderLisa Schneider ist seit September 2020 als Referentin für Sicherheitspolitik im HAUS RISSEN tätig. Nach ihrem Bachelor-Studium in European Public Administration, das sie in Münster und Enschede in den Niederlanden absolvierte, zog es Frau Schneider nach Berlin.

Dort studierte sie an der Hertie School International Affairs im Master und legte ihren thematischen Schwerpunkt auf Sicherheitspolitik und Nachhaltigkeit. 2018 pausierte Frau Schneider ihr Studium für eine einjährige Anstellung im Bundesministerium der Verteidigung.

Themenschwerpunkte

  • Geopolitik
  • Balkan mit Fokus auf Kosovo
  • Klimawandel und seine sicherheitspolitischen Implikationen

Kontaktdaten

Telefon: 040 - 81 907 48
E-Mail:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen