EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Erwachsenenbildung im HAUS RISSEN

HR ErwachsenenveranstaltungDie Themen des HAUS RISSEN reichen von Belangen der internationalen Politik bis hin zu ökonomisch relevanten Entwicklungen der Gesellschaft. Dabei stehen immer die Bedürfnisse unserer Kunden im Mittelpunkt der Konzeption. Gern entwickeln wir auch für Ihr Thema ein maßgeschneidertes Fortbildungsangebot – bei uns erhalten Sie Wissen, das Sie weiter bringt!

Herr Dr. Bolsinger beantwortet gern Ihre Fragen zu Angeboten für Unternehmen und andere Institutionen. Als Angehörige der Streitkräfte wenden Sie sich bitte Herrn Henning Radtke.

Veranstaltungstage: 23.04.2019 bis 25.04.2019
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Erwachsenenbildung
Villa Rissen Zufahrt 2

Auch Jahrzehnte nach dem Ende des Kolonialismus sind dessen Überbleibsel noch immer ein gewichtiger Faktor für viele afrikanische Staaten. Hinzu kommen der zunehmende Ressourcenhunger, unterschiedliche lokale Entwicklungen und sicherheitspolitische Herausforderungen, die wieder den Blick geopolitischer Akteure auf den Kontinent lenken. In diesem Seminar wird die geschichtlich-kulturelle Grundlage Afrikas gelegt und anschließend aktuelle Konflikte und Herausforderungen beleuchtet, analysiert und diskutiert.

Veranstaltungstage: 12.03.2019 bis 14.03.2019
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Erwachsenenbildung
HAUS RISSEN Zufahrt 1

Über Jahrhunderte war der afrikanische Kontinent für Europäer ein ferner und unbekannter Ort. Durch die Dekolonialisierung und die zunehmende Globalisierung ändert sich der Blick auf diesen Kontinent. Aber was ist der afrikanische Kontinent heute in der Perzeption unserer modernen Gesellschaft? Ist es nur eine Region von Konflikten oder gibt es auch Stabilität und Wachstum? Diese und weitere Fragen diskutiert das Seminar mit Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen. So erfahren die Teilnehmer was interkulturelle Intelligenz mit Flüchtlingen zu tun hat oder wie die schon fast vergessene Terrororganisation Al Qaida ihre Geschäfte in der Subsahara auf Kosten von Instabilität betreibt.

Anmeldung Seminar Erwachsenenbildung

Veranstaltungstage: 19.02.2019 bis 21.02.2019
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Erwachsenenbildung
Seminar Erwachsenenbildung 6

Die Assoziationen, die man mit Afrika verbindet, reichen von touristischen bis sehnsuchtsvollen Eindrücken eines Kontinents mit vielen Kulturen und einer jahrtausendealten Geschichte. Aber es gibt auch die Bilder von Konflikten und Kriegen, mit Flucht- und Migrationsbewegungen, die bis nach Europa reichen. In diesem Seminar werden die Geschichte, Kultur, wirtschaftliche und politische Entwicklungen fallbeispielhaft diskutiert, um das Verständnis für diesen fernen, aber auch sehr nahen Kontinent zu fördern.

Anmeldung Seminar Erwachsenenbildung

Veranstaltungstage: 11.02.2019 bis 13.02.2019
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Erwachsenenbildung
Max Boettcher Saal

Der Kontinent, der als die Wiege der Menschheit gilt, hat sich mit seinen überwiegend autokratischen Herrschaftssystemen und andauernden Konflikten zu einem schwer berechenbaren Erdteil entwickelt. Wirtschafts- und sicherheitspolitische Interessen von zu vielen außerafrikanischen Staaten kollidieren vielerorts mit Entwicklungsbestrebungen der Länder des Kontinents. Dieses Seminar gibt einen Überblick zu Interessen und Krisenregionen und stellt die Frage nach Möglichkeiten der Bearbeitung der drängendsten Herausforderungen.

Anmeldung Seminar Erwachsenenbildung

Veranstaltungstage: 30.01.2019 bis 01.02.2019
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Erwachsenenbildung
Strong Europe 1

Der afrikanische Kontinent rückt durch zunehmenden Ressourcenhunger und sicherheitspolitische Herausforderungen in den Fokus geopolitischer Akteure. Fragen von Migration, Terrorismus und Ressourcen sind für die aktuelle Lage und ihre regionalen Auswirkungen von besonderer Bedeutung. Dieses Seminar gibt einen vertieften Überblick in diese Krisenregion und stellt die Frage nach Möglichkeiten der Bearbeitung der drängendsten Herausforderungen.

Anmeldung Seminar Erwachsenenbildung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen