EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Veranstaltungstage: 15.01.2018 bis 17.01.2018
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Erwachsenenbildung
Bundeswehr Oberst

Die gegenwärtige geopolitische Lage ist geprägt durch ein komplexes und hoch dynamisches Sicherheitsumfeld welches dem militärischen Führer eine stete Anpassung Handelns und Denkens abverlangt.

Ziel des Seminars ist es den Teilnehmern anhand von zwei Fallbeispielen diese Dynamiken verständlich zu erläutern. Im Schwerpunkt werden die Einsatzregionen Afghanistan und Nordirak analysiert und Treiber dieser Konflikte erläutert.

In einem anschließenden Modul werden diese Erkenntnisse zum Anlass genommen, um über das Führungsbild und – verhalten des modernen Offiziers zu diskutieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen