EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Veranstaltungstage: 11.02.2019 bis 13.02.2019
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Erwachsenenbildung
Max Boettcher Saal

Der Kontinent, der als die Wiege der Menschheit gilt, hat sich mit seinen überwiegend autokratischen Herrschaftssystemen und andauernden Konflikten zu einem schwer berechenbaren Erdteil entwickelt. Wirtschafts- und sicherheitspolitische Interessen von zu vielen außerafrikanischen Staaten kollidieren vielerorts mit Entwicklungsbestrebungen der Länder des Kontinents. Dieses Seminar gibt einen Überblick zu Interessen und Krisenregionen und stellt die Frage nach Möglichkeiten der Bearbeitung der drängendsten Herausforderungen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen