EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Jugendbildung im HAUS RISSEN

HR Jugendveranstaltung 4Im Rahmen seines Jugendprogramms 'Globales Lernen' bietet das HAUS RISSEN zahlreiche Seminare für Jugendliche an. Diese richten sich vorrangig an Schulklassen, aber auch an freie Jugendgruppen. Unsere Angebote werden auf Wunsch individuell nach den Bedürfnissen unserer Kunden maßgeschneidert.

Wenn Sie sich für eines unserer Themen interessieren oder mit uns gemeinsam ein Seminar für Ihre Klasse oder Gruppe entwickeln wollen, nehmen sie gern Kontakt mit uns auf. Wir stehen Ihnen für Fragen und Ideen zur Jugendbildung gern zu Verfügung.

Veranstaltungstage: 30.01.2020
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Jugendbildung
HAUS RISSEN Veranstaltung 0

Einführend klärt das Seminar vertiefend, was sich hinter den Begriffen Nachhaltigkeit und Klimawandel verbirgt.

Im Anschluss erleben die Jugendlichen in einem Planspiel, wie die Ländergruppen der Erde versuchen, den Klimawandel im Spannungsfeld von Kostenkalkulationen, Eigeninteressen und globaler Solidarität zu bewältigen.

 

LandesbeauftragterSH

Veranstaltungstage: 28.01.2020
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Jugendbildung
HAUS RISSEN Veranstaltung 0

Die Teilnehmenden erhalten eine Einführung in die Grundlagen der Vereinten Nationen.

Im Rahmen einer Simulation der UN-Generalversammlung bekommen sie darüber hinaus die Gelegenheit sich mit den Interessen verschiedener Mitgliedsstaaten auseinanderszuetzen.

Die Teilnehmenden verfolgen dabei das gemeinsame Ziel eine mögliche Reform des UN-Sicherheitsrats zu verabschieden.

Das Zusammenspiel von Medien und Politik im Informationszeitalter

Veranstaltungstage: 23.01.2020 bis 24.01.2020
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Jugendbildung
HAUS RISSEN Veranstaltung 0

Medienmisstrauen und Politikverdrossenheit sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Vor dieser Ausgangssituation betrachtet das Seminar das interdependente und vielschichtige Verhältnis zwischen Medienlandschaft und Politik in Deutschland.

Die Jugendlichen analysieren u.a. die Phänomene des Agenda Settings sowie die Rolle von Medien in politischen Wahlkämpfen.

Ebenso erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit in einem Planspiel selbst in die Rollen von Journalist*innen und Politiker*innen zu schlüpfen und die Herausforderungen beider Berufsgruppen während einer Großnachrichtenlage selbst zu erleben.

Das Zusammenspiel von Medien und Politik im Informationszeitalter

Veranstaltungstage: 23.01.2020 bis 24.01.2020
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Jugendbildung
HAUS RISSEN Veranstaltung 0

Medien und Politik sehen sich wachsendem Misstrauen ausgesetzt. Die Jugendlichen analysieren vor diesem Hintergrund differenziert die Interdependenzen zwischen politischer und journalistischer Arbeit.

Sie gehen z.B. den Fragen nach, wie Ereignisse zu Nachrichten werden und welche Rolle Medien im Wahlkampf spielen.

In einem interaktiven Planspiel bekommen die Teilnehmenden schließlich die Gelegenheit selbst in die Rolle von Medienschaffenden und Politiker*innen zu schlüpfen. Die beiderseitigen Herausforderungen werden hautnah erfahrbar.

Das Zusammenspiel von Medien und Politik im Informationszeitalter

Veranstaltungstage: 16.01.2020 bis 17.01.2020
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Jugendbildung
HAUS RISSEN Veranstaltung 0

Freie Medien sind für eine Demokratie unerlässlich. Mehr und mehr Bürger*innen zweifeln jedoch, ob die deutsche Medienlandschaft ihrer Kritik- und Kontrollfunktion gegenüber der Politik noch ausreichend nachkommt.

Das Seminar zeigt die vielfältigen Interdependenzen der Arbeit zwischen Journalist*innen und Politik auf und ermöglicht es den Teilnehmenden auf diese Weise einen differenzierten und reflektierten Blick auf das Thema zu werfen.

In einem Planspiel bekommen die Jugendlichen schließlich die Chance, sich selbst als Politikter*innen und Medienschaffende auszuprobieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen