EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Veranstaltungstage: 07.01.2019 bis 08.01.2019
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Jugendbildung
2017 Erstwahlhelfer 0120 0400

Am ersten Tag analysieren die Teilnehmenden die Weltordnung des 21. Jahrhunderts und erfahren Wissenswertes über den Ukrainekonflikt. Daran anschließend diskutieren die Jugendlichen, welche Friedenspotenziale in den Vereinten Nationen sowie im Zivilisatorischen Hexagon stecken.

Der zweite Tag setzt sich mit dem Themenkomplex Gesellschafstheorien auseinander. Neben einer Diskussion über Krise und Reform des Wohlfahrtsstaates, werden die Konzepte des Liberalismus, des Kommunitarismus und des Demokratischen Sozialismus unter die Lupe genommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen