EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Veranstaltungstage: 13.11.2019 bis 14.11.2019
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Jugendbildung
HAUS RISSEN Veranstaltung 0

Der Globus ist durchzogen von Krisen und Konflikten. Die Jugendlichen erfahren daher in diesem Seminar eine Einführung in die Internationalen Beziehungen und verschiedene Weltordnungsmodelle, mit deren Hilfe sich Entstehung und Verläufe von Konflikten einordnen lassen.

Darüber hinaus betreiben die Teilnehmenden eine konkrete Konfliktanalyse, um die oft mehrschichtigen Dimensionen von Auseinandersetzungen erkennen und im Sinne einer möglichen Friedensstiftung betrachten zu können.

Abschließend simulieren die Jugendlichen die Generalversammlung der Vereinten Nationen, um über eine Reform des UN-Sicherheitsrats zu verhandeln. Ziel vieler Delegationen ist es dabei, ein handlungsfähigeres Gremium herzustellen, um bei Konflikten besser vorbeugen und intervenieren zu können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen