EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Impfstoff, ein knappes Gut: welchen Einfluss haben die Unterschiede zwischen Entwicklungs-, Schwellen- und Industrieländern?

Veranstaltungstage: 04.02.2021
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Ort: ONLINE
Zielgruppe: Jugendbildung
HAUS RISSEN Veranstaltung 0

Zwischen den Ländern dieser Welt gibt es große Unterschiede, Bevölkerung und finanzielle Mittel sind sehr ungleich verteilt. Aber welche Folgen haben diese Unterschiede? Ist eine Einteilung der Welt in Entwicklungs-, Schwellen- und Industrieländer überhaupt sinnvoll? Und welche Auswirkungen haben diese Gefälle auf die Verfügbarkeit der Impfstoffe gegen COVID-19?

HAUS RISSEN lädt Jugendliche ab 15 Jahren zu einem etwa 90-minütigen, kostenlosen Online-Seminar ein. Die Teilnahme erfolgt über „Zoom“ (ist also auch von zu Hause möglich). Es können sowohl ganze Klassen, als auch einzelne Personen teilnehmen.

Wenn Sie an dem Seminar teilnehmen wollen kontaktieren Sie bitte Julika Stenzel unter 040 / 81 907 15 oder .

 

Spendenaufruf

Das Angebot ist kostenlos. Nicht aber unsere Arbeit als Bildungsträger. Spenden helfen unserem Institut durch die gegenwärtige Situation. Weiter Informationen zur Seminarreihe von HAUS RISSEN ONLINE finden Sie unter Aktuelles.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen