EIN TEAM,
DAS VIELE SPRACHEN SPRICHT.

ABER NIE FACHCHINESISCH.

Dr Eckard BolsingerDr. Eckard Bolsinger ist Wissenschaftlicher Leiter und stellvertretender Institutsdirektor. Er sieht wirtschaftliche Themen immer in größeren Zusammenhängen, da ihn die Schnittstellen zwischen Ökonomie, Politik und Gesellschaft interessieren.

Durch seine ausgeprägte Klarheit und Verständlichkeit ist er ein gefragter Redner bei Banken, Unternehmen, Verbänden und Schulen, der stets neue Perspektiven vermittelt und zum Weiterdenken anregt.

In seinen Seminaren, Trainings und Vorträgen vereint er seine wissenschaftliche Expertise als langjähriger Hochschuldozent mit einer publikumsorientierten Sprache.

Eckard Bolsinger fühlt sich der vierzigjährigen Tradition von HAUS RISSEN verpflichtet, das Leitbild der Nachhaltigkeit mit Freiheit, Demokratie und sozialer Marktwirtschaft zu verbinden. In diesem Rahmen war er auch einige Jahre im Vorstand der Deutschen Gesellschaft des Club of Rome tätig.

Er promovierte mit einem vierjährigen Stipendium des DAAD und der EU am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz. Zuvor studierte er Politikwissenschaft, Philosophie und Volkswirtschaftslehre in Hamburg und Freiburg.

Themenschwerpunkte

  • Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsordnungen
  • Öffentliche Finanzen und Staatsverschuldung
  • Finanz- und europäische Staatsschuldenkrise
  • Politische und ökonomische Ideen und Konzeptionen
  • Wirtschafts- und Unternehmensethik
  • Soziale Gerechtigkeit und Wohlfahrtsstaat
  • Ökologie, Ökonomie und Nachhaltigkeit
  • Zukunft der Arbeit
  • Politik internationaler Wirtschaftsbeziehungen
  • Chinas Rolle in der Weltwirtschaft und internationalen Politik
  • Entwicklungsökonomie
  • Umwelt- und Bioethik

Empfehlungen

Kontaktdaten

Telefon: 040 - 81 907 12
E-Mail: