EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Veranstaltungstage: 28.06.2017 bis 29.06.2017
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Erwachsenenbildung
Bundeswehr Oberstleutnant

Die Nordatlantische Allianz steht spätestens seit der Annexion der Krim und dem Krieg in der Ostukraine vor neuen geostrategischen Herausforderungen. Ist Russland wirklich ein Aggressor oder vielmehr ein ernstzunehmender Kontrahent im geopolitischen Schach des 21. Jahrhunderts?

In dem Seminar „Einführung in die Ostflanke der NATO“ wird die Neuausrichtung der NATO nach dem Gipfel von Brüssel und unter Berücksichtigung der Bedrohungen im Informations- und Cyberraum thematisiert.

Neben einer Darstellung der aktuellen Konfliktentwicklung in der Ukraine wird den Teilnehmern auch ein umfassendes Bild Russlands vermittelt – was will Putin und womit müssen wir in Zukunft rechnen? Das Haus Rissen wird versuchen einige Antworten auf diese und weitere Fragen zu geben.