EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Jugendbildung im HAUS RISSEN

HR Jugendveranstaltung 4Im Rahmen seines Jugendprogramms 'Globales Lernen' bietet das HAUS RISSEN zahlreiche Seminare für Jugendliche an. Diese richten sich vorrangig an Schulklassen, aber auch an freie Jugendgruppen. Unsere Angebote werden auf Wunsch individuell nach den Bedürfnissen unserer Kunden maßgeschneidert.

Wenn Sie sich für eines unserer Themen interessieren oder mit uns gemeinsam ein Seminar für Ihre Klasse oder Gruppe entwickeln wollen, nehmen sie gern Kontakt mit uns auf. Frau Christian Egbering und Frau Julika Stenzel stehen Ihnen für Fragen und Ideen zur Jugendbildung gern zu Verfügung.

Veranstaltungstage: 11.07.2016, 13.07.2016
Uhrzeit: 09:00 - 15:45 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe
Geldseminar 1

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmenden eine Einführung zum Thema Geld, Schulden und Haushaltsführung. Weitere Themen sind Steuern, Versicherungen, Sozialleistungen sowie Miet- und Lebenshaltungskosten. Das Seminar bereitet Jugendliche auf den bewussten Umgang mit Geld und somit auf das Leben nach der Schulzeit vor.

Veranstaltungstage: 06.07.2016, 08.07.2016
Uhrzeit: 09:00 bis 15:30 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe
Wohlfartsstaat

Im zweitägigen Seminar „Der Wohlfahrtsstaat im Wandel“ werden mit unterschiedlichen Methoden die Entwicklung und Grenzen des Wohlfahrtsstaates erörtert. Neben theoretischen Überlegungen und Beispielen aus der Praxis zum Wohlfahrtsstaat in der Bundesrepublik Deutschland, wird auch das Thema Soziale Gerechtigkeit diskutiert.

Das Seminar schließt mit einem Rollenspiel, das den Jugendlichen neue Perspektiven eröffnet. In diesem fungieren sie als Expertinnen und Experten einzelner Länder und beleuchten in den vier Themenfeldern Bildung, Gesundheit, Rente und Arbeitsmarkt Vorzüge und Nachteile unterschiedlicher wohlfahrtsstaatlicher Modelle.

Veranstaltungstage: 06.07.2016 bis 08.07.2016
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Jugendliche ab 16 Jahren
Jugendseminar 2

Das Seminar bietet eine Einführung in die aktuellen Entwicklungen verschiedener Konflikte. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt dabei nicht nur auf den Ursachen, dem Verlauf und den Folgen, sondern auch auf die Möglichkeiten und Hemmnisse der Internationalen Gemeinschaft, befriedend auf die Konfliktparteien einzuwirken.

In einer Simulation des Sicherheitsrats bekommen die Teilnehmenden zudem die Gelegenheit, über eine Reform der Vereinten Nationen zu beraten und erleben selbst die Schwierigkeiten eine internationale Einigung auszuhandeln.

Dieses Seminar wird gefördert durch:
LZHH Logo