WO MEINUNGEN AUSEINANDERGEHEN

UND NETZWERKE ZUSAMMENFINDEN

Veranstaltungen im HAUS RISSEN

Das HAUS RISSEN bietet bei unterschiedlichen Veranstaltungen Orientierungswissen für alle, die komplexe Zusammenhänge aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft verstehen und sich eine eigene Meinung dazu bilden wollen.

Begegnen Sie in hanseatisch-angenehmem Rahmen ausgewählten Experten zu unterschiedlichsten Themen.

Sprechen Sie uns gern an, wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind! Da unsere Abendveranstaltungen erfahrungsgemäß sehr gut besucht sind, bitten wir Sie, uns vorab wissen zu lassen, ob wir mit Ihnen rechnen dürfen. In jedem Beitrag finden Sie die entsprechenden Kontaktdaten für eine Anmeldung.
Wir freuen uns auf Sie!

Hinweis angesichts der aktuellen Entwicklung

Wir halten uns weiterhin an die 3G-Regel,
d.h. bei uns sind geimpfte, genesene und getestete Personen willkommen.

Hygiene-Konzept-HAUS-RISSEN-202111.pdf

Das Zusammenspiel von Medien und Politik im Informationszeitalter

Veranstaltungstage: 05.03.2020 bis 06.03.2020
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Jugendbildung
HAUS RISSEN Veranstaltung 0

Medienmisstrauen und Politikverdrossenheit sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Vor dieser Ausgangssituation betrachtet das Seminar das interdependente und vielschichtige Verhältnis zwischen Medienlandschaft und Politik in Deutschland.

Die Jugendlichen analysieren u.a. die Phänomene des Agenda Settings sowie die Rolle von Medien in politischen Wahlkämpfen.

Ebenso erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit in einem Planspiel selbst in die Rollen von Journalist*innen und Politiker*innen zu schlüpfen und die Herausforderungen beider Berufsgruppen während einer Großnachrichtenlage selbst zu erleben.

Das Zusammenspiel von Medien und Politik im Informationszeitalter

Veranstaltungstage: 27.02.2020 bis 28.02.2020
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Jugendbildung
HAUS RISSEN Veranstaltung 0

Medien und Politik stehen in einem komplexen Interdependenzverhältnis, das das Seminar diffetenziert unter die Lupe nimmt.

Die Jugendlichen finden Antworten auf die Fragen:

Was konstituiert die Beziehung zwischen Medien und Politik?

Wie entstehen Nachrichten und was rückt auf der Agenda nach oben?

Was ist gute Berichterstattung und woran erkenne ich sie?

Wie agieren Medien in politischen Wahlkämpfen?

Abschließend bekommen die Teilnehmenden die Möglichkeit, in einem interaktiven Planspiel selbst in die Rolle von Politik- und Medienschaffenden zu schlüpfen.

Todd Severson portraitiert 1.111 Deutsche

Veranstaltungstage: 20.03.2020
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Hinweis: Die Anzahl der Parkplätze ist begrenzt
HAUS RISSEN Veranstaltung

Die erste öffentliche Abendveranstaltung im HAUS RISSEN im noch jungen Jahr 2020 ist etwas ganz Besonderes: Sie können Deutschland ins Gesicht schauen.

Seit über 20 Jahren portraitiert der amerikanische Künstler Todd Severson Gesichter berühmter deutscher Männer und Frauen aus allen Bereichen unserer Gesellschaft vom Mittelalter bis heute in verschiedenen Formaten in Öl.

Auf 1.111 Portraits ist diese Sammlung mittlerweile angewachsen.

Gut 500 davon hängen zur Zeit bei uns im Michael-Otto-Saal, und selten vergeht ein Tag, ohne dass unsere Gäste nicht magisch angezogen werden von den Portraits und in intensives Personenraten verfallen.

Die Ausstellung wird während des ganzen Jahres 2020 im HAUS RISSEN zu sehen sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen