EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Veranstaltungstage: 13.11.2018 bis 14.11.2018
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Erwachsenenbildung
Seminar Erwachsenenbildung 3

Das 19. Jahrhundert galt als europäisches Jahrhundert, das 20. Jahrhundert als amerikanisches und das angebrochene 21. Jahrhundert wird bereits heute als ein Jahrhundert Asiens tituliert.

Mit der sich wandelnden geopolitischen Ordnung betreten neue Akteure auf die Bühne der Weltpolitik und die etablierten Mächte stemmen sich gegen schwindenden Einfluß. Dieses Seminar untersucht diese sich wandelnde Weltordnung und beleuchtet insbesondere die Akteure China und Russland in Ihrem ringen um größeren geopolitischen Einfluß.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen