EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Unternehmerisches und ethisches Denken und Handeln am Beispiel Bio-Tech

Veranstaltungstage: 05.02.2020 bis 06.02.2020
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Jugendbildung
HAUS RISSEN Veranstaltung 0

Das Seminar führt in die Tätigkeitsfelder und Finanzierungswege in der Biotechnologie ein, wobei die Jugendlichen u.a. ein entsprechendes Hamburger Unternehmen besuchen.

Darüber hinaus setzen sich die Teilnehmenden mit der Bewertung von Stammzellforschung und dem Status menschlicher Embryonen anhand von ethischen Theorien auseinander.

Ein Debabttierspiel, das den ethischen Urteilsprozess fördert, rundet das Seminar ab.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen