EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

„HAUS RISSEN ist ein Ort guter Ideen, ein Umschlagplatz freier Meinungen, an dem unterschiedliche Auffassungen zu Wort kommen und zu einem selbständigen Urteil führen.“

Karl Carstens  (Bundespräsident 1979 - 1984)

Aktuelles aus dem HAUS RISSEN

Besondere Abendveranstaltungen, innovative Seminare, ausgezeichnete Kooperationspartner, neue Gebäude und vieles mehr: In dieser Rubrik erfahren Sie Aktuelles aus dem HAUS RISSEN.

SVeN Zoom 2020Insgesamt 135 Jugendliche aus verschiedenen Hamburger Schulen eroberten virtuell das diplomatische Parkett. An zwei Terminen im November und Dezember vertraten sie in simulierten Verhandlungen der Vereinten Nationen die Interessen verschiedenster Länder.

So befassten sich im Menschenrechtsrat die Jugendlichen mit dem Thema Mädchenrechte und scheuten sich nicht, auch schwierige Themen wie Kinderehen und Schwangerschaftsabbrüche angeregt zu diskutieren.

HAUS RISSEN SeminarraeumeMit Zoom in Breakout-Rooms in Kleingruppen arbeiten, mit Miro gemeinsam über virtuellen Boards brüten oder in volldigitalen geschlossenen Räumen mit dem eigenen Avatar umherlaufen und mit anderen zusammenarbeiten, obwohl alle vor dem eigenen Laptop sitzen?

Was in der digitalen Welt alles möglich ist, erarbeitete sich das Team von HAUS RISSEN in einer vierteiligen Weiterbildung mit zwei Expertinnen für digitale Bildung der p-didakt GmbH. Dabei saßen alle Referentinnen und Referenten des Hauses – wie sollte es anders sein – verstreut vor dem eigenen Bildschirm und konnten so das Erlernte gleich in der Praxis austesten.

HAUS RISSEN Veranstaltung 6Bereits vor der Corona-Krise begann das Team von HAUS RISSEN, sich intensiv mit den eigenen Werten als Grundlage der gemeinnützigen Arbeit des Hauses zu beschäftigen. Am Anfang stand ein strukturierter Prozess mit externer Coaching-Begleitung inklusive einer Befragung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, von welchen Werten sie sich bei ihrer täglichen Arbeit leiten lassen, wofür ihrer Meinung nach das Haus steht und was ihnen für ihre Arbeit wichtig ist.

Doch dies sollte nur den Auftakt für den weiteren Prozess bilden, in dem sich HAUS RISSEN mit der Frage beschäftigte, was unsere Vision von der Gesellschaft ist und was wir als die Eckpfeiler unserer Mission sehen. Unter Beteiligung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entstand in einem kollaborativen Prozess ein einseitiges Leitbild, das unsere Antworten auf diese Fragen zusammenfasst.

Gruppenbild Seminar Schülervertretung 2020Es war bereits im Frühjahr für viele Schulen sehr herausfordernd, das Lernen schnellstmöglich voll zu digitalisieren und den Schulalltag für das Schuljahr 2020/21 vorzubereiten. Nachdem in den Hamburger Schulen wieder Präsenzunterricht stattfindet und sich auch wieder auf dem Schulgelände begegnet werden kann, kommen alte wie auch neue Fragen auf die Tagesordnung – wie auch bei der Stadtteilschule Öjendorf, die ihrer Schülerschaft mit offenen Ohren begegnet und sie von Anfang an mitbeteiligt, um neue Regeln für den gemeinschaftlichen Umgang zu finden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen